Čeština English German

Mittelalterliches Hotel

Das Hotel Středověký hotel in Dětenice mit seinem mittelalterlichen Flair feierte im Dezember 2009 Eröffnung. Es stellt eine Ausweitung des Konzepts der Mittelalterlichen Schenke dar und markiert eine neue Dimension des Erlebnistourismus.

Das Hotel Středověký hotel wurde auf die Liste der „Unusual & Unique Hotels of the World“ aufgenommen und bietet 41 stilgerecht eingerichtete Zimmer mit eigenem Bad und WC, in welchen bis zu 80 Gäste übernachten können. Im Zimmerpreis inbegriffen ist ein reichhaltiges mittelalterliches Frühstück. Hinter dem Hotel steht den Hotelgästen ein großer Parkplatz zur Verfügung.

Einen Blickfang im großzügig gestalteten Foyer mit seiner Galerie aus massivem Holz und dem offenen Blick bis zur Decke bildet zweifelsohne das Feuer im offenen Kamin, das echte mittelalterliche Wärme ins Ambiente des Hotels bringt. In Begleitung eines Lichtträgers geht es über eine alte Holztreppe ins Obergeschoss, wo es nach Holz und brennenden Kerzen duftet – im wahrsten Sinne des Wortes ein dunkles Zeitalter.

Sie drücken eine schmiedeeiserne Klinke und betreten eine Kammer mit Dachschräge aus Holz, in der es nach Lavendel und getrockneten Kräutern duftet. Toilette, die den Anschein eines Plumpsklos erweckt, eine Duschecke mit Gießkanne für das Warmwasser anstelle einer Brause, das steinerne Trog zum Händewaschen sind wohl etwas gewöhnungsbedürftig, aber alles ist sauber und duftet. Hier scheint in jeder Kammer die Zeit stehen geblieben zu sein.

Sie werden von den wirklich einzigartigen Hotelinterieurs begeistert sein und eine Nacht erleben, die man so schnell nicht wieder vergisst.

Vielleicht werden Sie sich sogar ein wenig fürchten, denn im Hotel spukt es Tag und Nacht. Sie werden von einer geheimnisvollen Energie umgeben sein und kehren in längst vergangene Zeiten zurück, die Sie nur aus alten Filmen und historischen Romanen kennen.

Erleben Sie ein unbekanntes Kapitel der Geschichte und verspüren Sie das Mittelalter am eigenen Leib

Související odkazy
www.rada-severovychod.cz